ZHdK Design Symposium 2018: Hot Hot Hot! Climate Change in Switzerland

ZHdK Design Symposium 2018: Hot Hot Hot! Climate Change in Switzerland

Wo: Toni-Areal, grosser Konzertsaal

Wann: Mo, 26.3.18 / 9:30–12:30 Uhr


Der Alpenraum und somit auch die Schweiz sind vom Klimawandel besonders betroffen – so wird im Bericht «Brennpunkt Klima Schweiz» der Akademie der Naturwissenschaften 2017 festgehalten.

Seit 1850 ist hierzulande die Jahresdurchschnittstemperatur bereits um 1.8 Grad angestiegen (im Vergleich zu 0.85 Grad im globalen Mittel). Die Jahreszeiten verändern sich, mit schwerwiegende Folgen für Wasserhaushalt und Landschaftsbild. Gletscherschwund, häufige Steinschlag, Felsstürze, und eine sich verändernde Vegetation sind in Bergregionen bereits zur Realität geworden. Doch auch das Mittelland ist betroffen. Starkniederschläge, Hitzeperioden und Wasserknappheit sind Themen, mit denen sich die Bevölkerung künftig auseinandersetzen muss.

Die Veränderungen sind tiefschürfend und nehmen unausweichlich auch gravierenden Einfluss auf das Alltagsleben der Menschen. Sich dem Klimawandel in der Schweiz proaktiv zu stellen ist und wird eine der grossen Herausforderungen der Zukunft sein, mit denen unsere Gesellschaft konfrontiert ist. Konkrete Handlungsfelder gibt es zahlreiche, es stellt sich vielmehr die Frage, inwiefern die Menschen bereit sind, sich darauf einzulassen.

In diesem Zusammenhang kommt der Designdisziplin als vermittelnde Disziplin zwischen Belangen der Naturwissenschaften und der Gesellschaft, aber auch als Disziplin von hoher Innovationskraft eine wichtige Rolle zu. So können sich Designerinnen und Designer mit ihren spezifischen Kompetenzen in Themenfeldern wie Mobilität, Alltagsleben, Energienutzung, Rohstoffverbrauch, aber auch im Bereich der Ernährung, Gesundheit oder des Politischen Aktivismus einbringen.

Für weitere Informationen zum Programm besuchen Sie bitte den folgenden Link: http://designsymposium18.zhdk.ch/

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.